Straßenlaterne leuchtet am Tage - aber nicht im Dunkeln?

Öffentliche Beleuchtung kostet viel Geld, verbraucht eine Menge Energie und betrifft alle Berliner und Berlinerinnen. Das Berliner Stadtlicht erfüllt viele Aufgaben: Verkehrssicherheit, Gesundheit und das eigene Sicherheitsempfinden im künstlich beleuchteten städtischen Raum sind genauso entscheidend wie kulturelle Faktoren (historisches Stadtbild und herausragende Gebäude, Plätze öffentlichen Lebens), die in das "Lichtkonzept Stadtbild Berlin" (hier) mit eingeflossen sind.

Da alle vom effizienten Einsatz zu Beleuchtungszwecken profitieren sollen, ist es auch außerhalb der eigenen vier Wände wichtig, auf effizienten Einsatz von (Beleuchtungs-) Energie zu achten. Wer Straßenlampen entdeckt, die kaputt sind, tagsüber leuchten, die flackern oder von Vandalismus betroffen sind, kann dies als Störungsmeldung an Vattenfall weitergeben.

 

www.vattenfall.de/de/verkehrsanlagen-stoerungsmeldung-berlin.htm">http://www.vattenfall.de/de/verkehrsanlagen-stoerungsmeldung-berlin.htm

Diesen Beitrag bookmarken